Übersicht über das Konsolen-Tutorial

Aus Siduction Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorbemerkung

Viele Benutzer sind nur die Bedienung von Programmen mit graphischen Oberfläche gewohnt. Die Möglichkeiten erweitern sich unter Linux erheblich, wenn zusätzlich die Konsole bedient werden kann.

Die einzelnen Kapitel

Warum Konsole

Eine Idee, die Unix (und damit auch Linux) so erfolgreich gemacht hat: Es gibt minimale Werkzeuge für genau einen Zweck. Damit verbietet sich der Aufwand, eine graphische Benutzeroberfläche für das Werkzeug zu bedienen, das bedeutet nämlich ziemlich großen Aufwand jenseits des eigentlichen Zwecks.

In einer Konsole können diese Werkzeuge benutzt, sogar kombiniert werden und damit komplexe oder genau auf den eigenen Bedarf zugeschnittene Einsatzziele zu erreichen: Automatisierung.

Und keine Angst: Die Konsole unter Linux bietet, falls richtig konfiguriert, einen enormen Komfort. Man muss sich nur trauen, über die Anfangshürde zu springen!

Fragekasten

Hier bitte Eure Fragen hinterlassen. Ich beantworte sie spätestens im nächsten Konsolentutorial auf #siduction-college.