RogerRouter

Aus Siduction Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche


Beschreibung

Roger Router ist ein Programm, das Zugriff auf Funktionen/Informationen einer Fritzbox erlaubt, z.B. Anrufliste, Faxen...

Verweise

Installation ist beschrieben unter [1]

Installation

Es werden keine fertigen Pakete für SID angeboten, also ist das Erstellen aus den Quellen notwendig.

# Als root:
apt-get install libglib2.0-dev intltool 
apt-get install autoconf automake intltool libsoup2.4-dev libglib2.0-dev 
apt-get install libsndfile1-dev libspandsp-dev libspeex-dev libspeexdsp-dev
apt-get install libtool libxml2-dev libpeas-dev libgtk-3-dev libcapi20-dev

Als normaler Benutzer:

cd ~
mkdir src ; cd src
# Herunterladen der Quellen, ich bekam z.B. die Datei roger-router-1.8.2.tar.tar
tar xf roger-router-1.8.2.tar.tar
cd roger-router*
./autogen.sh
./configure
make
  • Die Installation muss als root erfolgen:
  • Zusätzlich wollen wir, dass eine Deinstallation möglich ist: also ein Paket mit checkinstall erzeugen:
sudo -s
apt-get install checkinstall
checkinstall make install

Sollte bei checkinstall ein Fehler auftreten, ggf. ohne versuchen (nur "make install")

# Install vergisst Folgendes:
mkdir /var/spool/roger
chmod uog+rwx /var/spool/roger

Damit der Zugriff auf das Spool-Verzeichnis funktioniert, muss noch der gewünschte User (Login) in die Gruppe "fax" aufgenommen werden:

addgroup [LOGIN] fax

Die Installation reicht noch nicht, da die Libs unter /usr/local/lib liegen. Daher kann die Applikation roger nicht starten. Ein Script korrigiert das:

# als root:
SCRIPT=/usr/local/bin/roger
mv $SCRIPT $SCRIPT.bin
cat <<'EOS'  >$SCRIPT
#! /bin/bash
export LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/lib:$LD_LIBRARY_PATH
roger.bin &
EOS
chmod uog+x $SCRIPT

Einen virtuellen Drucker, der das Faxen ermöglicht, installiert folgender Aufruf:

# als root:
cd share
./install-fax.sh

Aufruf des Programms

roger